Kaffee_quer
Schon früh war ich politisch interessiert, wollte Dinge optimieren und die Welt um mich mitgestalten. 2001 trat ich in die CDU ein. Über die Jahre habe ich mehr und mehr Verantwortung und Funktionen in der Partei übernommen.

Zur Zeit übe ich folgende Ämter aus:‘
– Kreisvorsitzende der Frauen Union St. Wendel
– Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes St. Wendel
– stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes St. Wendel
– stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes

Außerdem wurde ich für die CDU auf Bundesebene in den Fachausschuss Innenpolitik berufen.

Bundesfachausschuss2
Politik bedeutet für mich, Entscheidungen voran zu bringen, die für die Breite unserer Bevölkerung nachhaltig fruchtbar sind. Als kontaktfreudiger, geselliger Mensch fällt es mir leicht, auf andere zuzugehen, zuzuhören aber auch zu erklären und für Positionen zu werben.

Ich setze mich ein: 
– für die Fortentwicklung des ländlichen Raumes, seiner Vereine und Strukturen
– für Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum
– für zukunftsgerechte kommunale Strukturen mit Bürgernähe
– für eine fördernde und fordernde Bildung im gegliederten Schulsystem
– für alle Anliegen der Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis.

Dabei halte ich die gleichberechtigte Beteiligung von Männern und Frauen in allen Gesellschaftsbereichen, nach wie vor für ein wichtiges Anliegen.

Politische Prozesse sind hochspannend – den Dingen selbst eine Richtung geben zu können, ist ein großes Privileg.

Ruth Meyer Politik